top of page
  • AutorenbildYannick Kettner

Wandfarben Deckkraft und Nassabrieb: Die entscheidenden Eigenschaften für Ihren Anstrich

Bei der Wahl der richtigen Wandfarbe für den Wandanstrich sind zwei wichtige Eigenschaften zu berücksichtigen: Die Deckkraft und der Nassabrieb. Diese beiden Faktoren spielen eine entscheidende Rolle für das Endergebnis und die Langlebigkeit Ihrer Anstricharbeiten. Lassen Sie uns näher auf die Begriffe "Wandfarbe Deckkraft" und "Wandfarbe Nassabrieb" eingehen, um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen.


Wandfarben Deckkraft: Eine gleichmäßige und deckende Farbschicht

Die Deckkraft einer Wandfarbe beschreibt, wie gut die Farbe in der Lage ist, eine gleichmäßige und deckende Schicht auf der zu streichenden Fläche zu bilden. Eine Farbe mit hoher Deckkraft ermöglicht es, bestehende Farben oder Unebenheiten effizient zu überdecken und ein homogenes Farbergebnis zu erzielen.

Die Deckkraft einer Wandfarbe wird in Klassen von 1 bis 4 eingeteilt:

  • Klasse 1: Sehr hohe Deckkraft - Die Farbe deckt selbst dunkle Farben und Unebenheiten perfekt ab. - 99,5% Deckvermögen

  • Klasse 2: Hohe Deckkraft - Ein Anstrich genügt, um eine deckende Schicht zu erreichen. - 98% bis 99% Deckvermögen

  • Klasse 3: Mittlere Deckkraft - Die Farbe deckt in der Regel in zwei Anstrichen ausreichend ab. - 95% bis 98% Deckvermögen

  • Klasse 4: Geringe Deckkraft - Mehrere Anstriche sind erforderlich, um eine gleichmäßige Deckung zu erzielen. - weniger als 95% Deckvermögen

Die Deckkraft einer Wandfarbe hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Qualität der Farbe und ihre Pigmentierung. Hochwertige Wandfarben enthalten eine höhere Konzentration an Farbpigmenten, was zu einer besseren Deckkraft führt. Achten Sie daher beim Kauf von Wandfarben auf deren Deckkraft, um das gewünschte Farbergebnis zu erzielen.


Eine Farbrolle rollt mit weißer Farbe wird in einer grünen Farbwanne ausgerollt.

Wandfarbem Nassabrieb: Reinigungsfähigkeit der Farbe

Die Nassabriebklasse einer Wandfarbe gibt Auskunft darüber, wie beständig die Farbe gegenüber Reinigung ist. Diese Eigenschaft ist besonders relevant für Räume wie Küchen, Badezimmer oder Flure, die häufiger mit Feuchtigkeit und Schmutz in Berührung kommen.


Die Nassabriebklasse wird in Klassen von 1 bis 5 eingeteilt. Diese Klassen bieten einen Überblick über die Widerstandsfähigkeit von Wandfarben gegenüber Feuchtigkeit und Abrieb.


  • Klasse 1: Höchste Qualität. Die Farbe hält starken Reinigungsmethoden stand und ist äußerst widerstandsfähig. Diese Klasse ist besonders für Räume geeignet, die äußerst stark beansprucht werden. Bspw. der Eingangsbereich oder das Stiegenhaus - < 5 μm Abrieb bei 200 Scheuerzyklen

  • Klasse 2: Gute Qualität. Geeignet für Wohn- und Feuchträume, leicht mit weicher Bürste und neutralen Reinigern zu reinigen. Sollte für Räume mit starker Belastung gewählt werden (WC, Badezimmer oder Kinderzimmer). - ≥ 5 μm und < 20 μm bei 200 Scheuerzyklen

  • Klasse 3: Bei Verschmutzung empfehlenswert, die gleiche Farbe für Überstreichung zu verwenden. Für Räume mit normaler Belastung: Wohnzimmer oder Schlafzimmer - ≥ 20 μm und < 70 μm bei 200 Scheuerzyklen

  • Klasse 4: Weniger empfehlenswert, da diese schwierig zu reinigen ist. Eignet sich für weniger beanspruchte Bereiche wie bspw. der Keller, aber auch Raumdecken. - ≥ 20 μm und < 70 μm bei 200 Scheuerzyklen

  • Klasse 5: Billigste Option. Wenn möglich vermeiden, da diese Farben äußerst schlechte Widerstandsfähigkeit und Qualität aufweisen. Können für Räume verwendet werden die sehr selten beansprucht werden (Abstellräume, Schuppen oder Garagen). - ≥ 70 μm bei 40 Scheuerzyklen


Fazit

Die Wahl der richtigen Wandfarbe mit der geeigneten Deckkraft und Nassabriebklasse ist entscheidend für einen erfolgreichen Anstrich. Hochwertige Farben mit guter Deckkraft sorgen für ein gleichmäßiges Farbergebnis, während eine hohe Nassabriebklasse die Reinigungsfähigkeit gewährleistet. Indem Sie die Bedürfnisse Ihres Raumes und die Anforderungen der Oberflächen berücksichtigen, können Sie die ideale Wandfarbe wählen und so ein beeindruckendes, langanhaltendes Ergebnis erzielen. Falls Sie auf Nummer sicher gehen wollen, können wir als Expert*innen bei einem Besichtigungstermin die optimale Wandfarbe samt Deckkraft und Nassabrieb für Sie identifizieren.

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page